Schlagwort: Limette

Sanbitter Hugo – alkoholfreier Cocktail – spritzig frisch perfekt für den Sommer

Sanbitter Hugo – alkoholfreier Cocktail – spritzig frisch perfekt für den Sommer

  Die herben und frischen Aromen von Limette und Minze passen hervorragend zu der blumigen Süße des Holunderblüten-Sirups. Das hat schon vor Jahren der aus Südtirol kommende HUGO Cocktail bewiesen. Eine Variante des bekannten Klassikers ist der „Rote Hugo“ oder auch der „Tocco Rosso“. In 

Hähnchen in cremiger Erdnuss-Sauce – einfach und aromatisch – auch für Slow Cooker geeignet

Hähnchen in cremiger Erdnuss-Sauce – einfach und aromatisch – auch für Slow Cooker geeignet

Unkompliziert in der Zubereitung aber wohlig warm und cremig im Geschmack. Dieses Curry-Gericht lässt sich zu Hause ganz einfach nachkochen. Entweder schnell oder gaaanz langsam, denn es eignet sich auch sehr gut für die Zubereitung im Slow Cooker. Die Sauce an sich kommt ohne tierische 

Virgin Mojito – erfrischender Cocktail – alkoholfrei

Virgin Mojito – erfrischender Cocktail – alkoholfrei

Ein weiterer Cocktail, auf den wir gerne zurückgreifen, ist die alkoholfreie Variante des Mojito’s. Durch das Indian Tonic Water bekommt er eine herbe Note, durch die Limette und Minze eine tolle Frische. Der Rohrzucker balanciert das mit seinem typischen Geschmack aus. Besonders an warmen Sommertagen 

Taco Sauce für Fisch und Meeresfrüchte

Taco Sauce für Fisch und Meeresfrüchte

  Zu einem reichhaltig gefüllten Taco gehört auch unbedingt eine passende Sauce, die zum Schluss über die frischen Zutaten geträufelt wird.  Dieses Rezept habe ich so übernommen, wie es bei  „Natasha’s Kitchen“  vorgestellt wird.  Es ist so viel besser als irgendeine gekaufte Sauce und wirklich 

Pico de Gallo – mexikanische Tomaten Salsa

Pico de Gallo – mexikanische Tomaten Salsa

    Die Frische der Limette, die Schärfe der Chilischote und der unverkennbare Geschmack von frischen grünen Korianderblättern geben den Tomaten den typischen Geschmack in dieser Salsa.           Damit die Salsa nicht zu stark verwässert, wird nur das Fruchtfleisch verwendet. Daher